Eure Solidarität ist gefragt! -ein faires Shirt für fairen Anbau-

 

Mit diesem coolen Shirt will Ole aufzeigen, dass wir, als Konsumenten, nicht einverstanden sind, unter welchen Umständen unser statistisch zweit beliebtestes Obst produziert wird!

Es soll damit zum einen Druck auf die verantwortlichen Supermarktkonzere, Importeure und Produzenten ausgeübt werden und zum anderen -besonders- den Plantagenarbeitern/innen eine moralische Unterstützung sein. Sie sollen sehen, dass uns die Menschenrechtsverletzungen, die sie erleben, nicht am Arsch vorbei gehen!

 

Mit dem Kauf dieses Soli-Shirts bitten wir Euch um ein Foto von Euch mit dem T-Shirt! Es soll eine Foto-Galerie entstehen, die auf den Webseiten von ASTAC, Oxfam und Ole veröffentlicht wird und natürlich fleißig geteilt werden darf/soll. Es haben sich auch schon einige Promis, wie Ihr hier sehen könnt, an dieser Aktion beteiligt. (Danke dafür!!)

Der Gewinn aus den T-Shirtverkäufen werden wir natürlich ASTAC zu Gute kommen lassen.

 

ASTAC ist eine Gewerkschaft in Ecuador, gegründet von dem Ex-Pestizid-Piloten, Jorge Acosta, der vor Jahren aus dem krummen Geschäft mit tropischen Früchten ausgestiegen ist und die Seiten gewechselt hat. Ole hat Jorge im Januar 2016 kennengelernt, als er gemeinsam mit Oxfam in Ecuador war, um sich vor Ort die Arbeitsbedingungen auf Bananen-Plantagen anzugucken. Die Erkenntnisse waren niederschmetternd:

 

- unkontrollierter Einsatz von Pestiziden

- verseuchte Flüsse

- kranke Dorfbewohner/innen

- massive Verstöße gegen Arbeits- und Menschenrechte

 

Hier könnt Ihr Euch zum Thema und über die OXFAM-Kampagne "Make Fruit Fair", für die Ole Kampagnenbotschafter ist informieren:

https://www.oxfam.de/unsere-arbeit/themen/make-fruit-fair

 

Erste Kampangnen-Erfolge:

https://www.oxfam.de/ueber-uns/aktuelles/2016-11-22-arbeitsrechte-lidl-plantagen-erste-erfolge-unser-kampagne-costa

 

Ein toller Bericht aus Spiegel-Online zu Jorge Acosta:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ecuador-vom-pestizidpilot-zum-gewerkschafter-a-1098921.html

 

So einfach geht es:

- bestellt das Shirt

- sobald ihr es zugeschickt bekommen habt, schickt uns bitte ein Foto mit Euch und dem Shirt, sowie Euren Namen, Beruf oder Passion und ggf. einen Weblink zu Eurer Webseite (Mit dem Zusenden des Fotos erklärt Ihr Euch bereit, dass wir dieses Foto für den o.g. Zweck verwenden dürfen.)

Eure Fotos bitte an: info@rote-gourmet-fraktion.de

 

Hier werden wir Eure Fotos in einer Galerie zusammen stellen. Liked und teilt die Seite ordentlich, damit die Aktion sich schnell verbreitet.

https://www.facebook.com/SolidaritaetDenLandarbeitern/

 

Vielen Dank

 

Shirts via www.fairwear.org

           Material: 100% Bio-Baumwolle

 

22,90 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1
RGF-Lanyard
5,90 € 2
RGF-College-Jacke
ab 49,90 € 2
RGF-Kopfsocke
17,90 € 2
Schleifstein
69,00 € 2